Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln – Kosten und Anleitung

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln – Kosten und Anleitung ist das Thema dieses Artikels. Ein Leben wie in einem alten Herrenhaus: Marmor macht’s möglich! Der edle Naturstein erlebt gerade eine Renaissance und findet sich  in der Wohnraumgestaltung wieder. Aber was, wenn der Boden in die Jahre kommt, und damit matt, abgelaufen oder zerkratzt ist, oder durch ein Missgeschick in Mitleidenschaft gezogen wurde?

Rufen Sie uns am besten gleich kostenfrei an: 0800-1771971

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln – Kosten und Anleitung

Die Kosten des Marmor polieren richten sich in erster Linie nach dem momentanen Erscheinungsbild sowie dem gewünschten Ergebnis. Der Preis oder die Kosten richten sich also nach dem Aufwand der zu erbringen ist noch bevor das eigentliche polieren des Marmors beginnt. Ein Marmor kann unterschiedlich zum glänzen oder zur Politur gebracht werden. Als erstes kann man Ihn wie auch im Werk mit Diamant Schleiftechnik in vielen Schleifgängen oft mit Korn 10.000 hoch schleifen, um ein optimales Schleifbild (Politur) zu gewinnen. Diese Technik ist in der Sanierung, also vor Ort allerdings nur schwer zu 100% nachzubilden, aber durchaus möglich. Ein weiterer Weg einen Marmor zum glänzen zu bringen ist eine chemisch-mechanische Möglichkeit. Hier kommt oft der chemisch- und mechanische Prozess der Kristallisation zur Anwendung. Es wird hierbei das kalkhaltige Gestein poliert. Mittels Stahlwollpads wird die Kristallisation (Flourkieselsäure) in das Gestein eigearbeitet. Dabei wandelt sich an der Oberfläche der Kalk in transparente Floursilikate, und diese sind härter als der Calcit im Kalk. Somit wird der Marmor kratzunempfindlicher und pflegeleichter.

Marmor polieren selber machen oder gibt es Hausmittel?
marmor polieren - Schaden durch Verätzung im Kalkstein

Klar können Sie das auch allein. Bei kleineren Flächen ist das durchaus möglich. Von größeren Flächen rate Ich Ihnen ab. Sie sind ein wenig handwerklich begabt und handelt es sich nur um kleine Verätzungen, dann können Sie versuchen diese selbst zu beseitigen. Die Firma FILA hat hier ein Marmor Reparaturset entwickelt um den Marmor wieder zu polieren. Diesen können Sie bei uns im Marmor Reinigen Shop  beziehen. Viel Erfolg. In unserem Naturstein Shop vertreiben wir keine keine Marmor reinigen Hausmittel sondern Profiprodukte. Klicken Sie auf das Bild und gelangen Sie direkt zum Marmor Reparaturset zum Marmor polieren.

Marmor Reparatur Set - Marmor Kosten

Ein wirksames Haushaltsmittel gibt es nicht wirklich. Es gibt Marmor Poliermittel, doch muss man bei der Anwendung schon ein wenig Erfahrung mitbringen, da man sonst mehr zerstört als zum glänzen bringt. Für Flecken gibt es tatsächlich eine einfache Anwendung mit dem richtigen Poliermittel/Utensilien. Siehe unseren Youtube Kanal. Bei größeren Flächen ist eine Anwendung nicht zu empfehlen weil genau die richtigen Maschinen mit den richtigen Schleif- oder Poliermitteln notwendig sind. Dazu später im Tex mehr.

Hier ein kleines Video wie man kleine Verätzungen oder matte Stellen im Marmor beseitigen kann

Auch hier finden Sie Information, die Ich Ihnen aber nicht unbedingt empfehlen würde.

http://www.stern.de/noch-fragen/womit-kann-ich-marmor-polieren-damit-es-wieder-schoen-glaenzt-1000113681.html

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln

Kosten und Anleitung

Marmor polieren Kosten – Schleifen oder Kristallisieren ?

Wenn sie keine abgelaufenen Flächen haben und keine Kratzer im Marmorboden empfiehlt sich aus Kostengründen sowie der verbesserten technischen Werte die Kristallisation, also die chemisch-mechanische Politur. Sie ist in nur einem Arbeitsgang zu bewerkstelligen, im Gegensatz zu diversen Schleifgängen im Diamant Schleifverfahren. Somit ist die Kristallisation auch günstiger, also die Kosten bei weitem nicht so hoch wie beim reinen Schleifen bis zur Politur. Dieses Verfahren zum Erreichen eines Hochglanzes funktioniert aber nur wenn Sie keine Kratzer und Riefen im Belag haben. Jeder Kratzer sorgt für eine Lichtbrechung und damit zu einer Verringerung des Glanzbildes. Hier noch einmal die Vorteile einer Politur durch Kristallisation.

Vorteile einer Marmor Kristallisation:

  • Ausgezeichnete Politur ohne Beschichtung/Versiegelung und ohne aufwendiges Schleifverfahren
  • Die natürlichen Farben des Stein kommen wieder zum Vorschein
  • Erhärtung der Oberfläche und damit Verbesserung der Verschleißfestigkeit und Kratzunempfindlichkeit
  • Verbesserte Reinigungsfreundlichkeit durch die Verdichtung der Oberfläche.

Hier ein kleines Video wie ein Kalkstein oder Marmor poliert wird

 

Marmor polieren Kosten – Schleifen oder Kristallisieren ?

Ist der Marmorboden schon stark abgenutzt, also matt und zerkratzt muss er vor dem Polieren auch geschliffen werden. Hier gibt es auch wieder unterschiedliche Verangehensweisen. Als erstes kann man Ihn wie auch im Werk mit Diamant Schleiftechnik in vielen Schleifgängen oft mit Korn 10.000 hoch schleifen, um ein optimales Schleifbild (Politur) zu gewinnen. Diese Technik ist in der Sanierung, also vor Ort allerdings nur schwer zu 100% nachzubilden, aber durchaus möglich. Als Hobby Steinpolierer ist das erreichen einer Marmorpolitur nur sehr schwer zu erreichen.

 

Nass- und Trockenschleifen mit Diamanttechnik bei Marmorböden
Lärmarm und staubfrei, hohe Schleifleistungen durch moderne Bodenschleifmaschinen,
Im Nassschliff kommen Maschinen der Firma HTC Diamant Schleiftechnik und im Trockenschleifverfahren von der Firma Festo und Flex zum Einsatz.
Jeder Boden kann bis zur Politur geschliffen werden.

Reinigungsschliff – Geringe Kosten

Überschleifen der Marmorfläche in einem Arbeitsgang zum Beseitigen von starken Verschmutzungen (Verkrustungen, Zementschleier, etc) und oberflächlichen Kratzern.

Sanierungsschliff – Mittlere Kosten

Überschleifen der Marmorfläche in mehren Schleifgängen zum Beseitigen aller Kratzer, Verätzungen und abgelaufenen Flächen.

Planschliff. Einschleifen neu verlegter Böden – Erhöhte Kosten
Der Planschliff/Grobschliff beinhaltet die Entfernung von tiefen Kratzern, Verschmutzungen, Unebenheiten, Verkantungen und Überzähnen. Zudem ist der Fußboden nach dem Einschliff frei von Fugenvertiefungen, sodass sich kein Schmutz mehr in den Fugen absetzen kann.

 Marmor polieren Kosten – Schleifen oder Kristallisieren ?Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln   Kosten und Anleitung

 

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln Kosten und Anleitung

Seit über 17 Jahren ist das Polieren und reinigen von Marmor unser Metier. In sehr vielen Haushalten ist Marmor zu finden und wir haben uns darauf spezialisiert diesen zu erhalten. Es ist uns ein großes Anliegen, dass Sie lange Freude an Ihrem Marmorboden haben. Marmor ist ein schöner und sehr edler Naturstein, der von jeher für Arbeitsflächen, Böden und Akzente an Möbeln genutzt wird. Unsere Imprägnierungen beinhalten kein Wachs, Silikon oder Acrylat, sodass der Marmorboden oder die Marmorfliesen oder Ihr Marmor Waschtisch nicht mit einer Art Versiegelung zugeklebt wird, sondern von innen heraus geschützt ist. Die Marmorfläche ist ein natürliches Element und bleibt  mit der Imprägnierung für Jahre geschützt. Da er dadurch schmutz resistent und feuchtigkeitsabweisend wird, bliebt der Marmor schön wie am ersten Tag und lässt sich leicht pflegen. Die Imprägnierung kann bei neuen und alten Steinböden, Steinwänden, Denkmälern und historischen Fassaden vorgenommen werden.

Weitere Infos zur Steinsanierung oder zur Natursteinsanierung finden Sie wenn Sie auf die Links klicken. Marmor reinigen ist auch ein Thema welches wir seperat bearbeitet haben.

Weitere Informationen zum Marmor:

Durch Platentektonik oder Gebirtgsbildungen, entstanden infolge der Kontakt oder Regionalmethmorphose, sind diese Sedimentgesteine wieder unter Druck und hohenTemperaturen umgewandelt worden. Sie können sich also das in etwa so veorstellen, das eine Dampfwalze über Ihren Kalkstein gefahren ist. Gebildet hat sich dabei dann Ihr kristalliner Marmor. Pauschal kann man sagen, dass Marmor aufgrund seiner Kristallstruktur (die unregelmäßige Kalksteinstruktur wird in eine gleichmäßige Struktur umgewandelt) dichter und härter und witterungsbeständiger als Kalkstein ist. Damit ist er Kratzunempfindlicher und die Verschleißfester.

Woran erkennt man nun aber ob es sich um einen Kalkstein oder Marmor handelt. Als erstes sehen Sie sich den Stein an. Finden Sie Fossilien (abgestorbene Skelette) handelt es sich um einen Kalkstein. In einem Marmor gibt es keine Fossilien mehr, diese sind beim Umwandlungsprozess verdampft.

Bei der zweiten Möglichkeit zum zu Erkennen ob es sich um einen Marmor handelt ist genauso einfach. Beißen Sie ein Stück von einer Fliese ab. Ok abschlagen geht auch. Gucken Sie sich die Bruchkante an, wenn diese zuckrig glänzend und nicht matt ist, handelt es sich um einen Marmor.

Wenn Sie etwas über die Entstehungsgeschichte der Natursteine, also von Marmor oder Kalkstein erfahren möchten sehen Sie sich die folgenden Videos an.

Ob ein Werkstoff sich tatsächlich Marmor nennen darf, ist von den gesetzlichen Bestimmungen des jeweiligen Landes abhängig. Grundsätzlich wird zwischen polierfähigem Kalkstein und echtem Marmor unterschieden. Bei echtem Marmor muss der Anteil an Calcit, Argomit beziehungsweise Dolomit über 50 Prozent liegen. Geologisch gehört das Gestein zu den Kalksteinen, wobei der Name „Marmor“ vom griechischen Wort für „glänzend“ abgeleitet wurde. Marmor entstand durch die Umwandlung von Kalkstein und wird schon seit Jahrhunderten verwendet. Im Gegensatz zum Granit ist Marmor sehr weich, jedoch auch säureempfindlich. Das Material bedarf daher einer speziellen Pflege.

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln – Kosten und Anleitung

Und was sagt Wikipedia zum Thema Marmor:

Im petrographischen Sinn sind Marmore Metamorphite (Umwandlungsgesteine), die mindestens 50 Volumenprozent Calcit, Dolomit oder seltener Aragonit enthalten. Viele bestehen aus fast nur einem Karbonatmineral (d. h. sind monomineralisch). Marmore haben unter hohem Druck und/oder hoher Temperatur eine Metamorphose erfahren. Die Kristallkörner des Calcits sind zumeist mit dem Auge erkennbar. Viele gehören zu den Paragesteinen, das heißt, sie sind aus Sedimentiten (Ablagerungsgesteinen) hervorgegangen. Eine Ausnahme bilden Marmore, die eine zweite Metamorphose durchlaufen haben und schon vorher Marmore und damit Metamorphite waren, und solche, die aus der Umwandlung von Karbonatiten entstehen. Als Karbonatit wird in der Geologie ein seltenes magmatisches Gestein bezeichnet, das mehr als 50 % Karbonatminerale enthält. Vereinzelt kommen auch in Abfolgen karbonatischer Sedimentgesteine metamorphe Bereiche vor. Eine Klassifikation der gesamten Einheit als Marmor, Dolomit oder Kalkstein ist dadurch erschwert.

 

Wir reinigen Ihren Marmor

Wir reinigen Steine mit einer Grund- oder Spezialreinigung und entfernen Flecken effektiv und dauerhaft. Dies gilt für Innenräume genauso wie für Außenanlagen. Wir nutzen für jedes Problem den geeigneten speziellen Reiniger sowie die individuell geeignete Reinigungsmethode (Trockeneis-, Niederdruck- und Vakuumstrahlen). Natursteinsanierung gehört natürlich auch zu unserem Leistungsspektrum.

Wir sanieren Ihren Marmor

Wir bearbeiten Fußböden, Treppen, Podeste, Fensterbänke, Wände und Fassaden aus Naturstein, Fliesen, Terrazzo und Beton. Und wir schleifen und polieren je nach Anforderung im Feucht- oder Trockenschliffverfahren: lärmarm und staubfrei.

Wir schützen Ihren Marmor

Mit unseren Steinimprägnierungen sichern wir die Schönheit der behandelten Natursteine für Jahre. Die Imprägnierungen (auf Wasser- oder Lösungsmittelbasis oder mit Nano-Technologie) schützen jeden Stein, innen wie außen, ökologisch verträglich und dauerhaft für viele Jahre.

Wir behandeln Ihren Marmor  (für mehr Rutschsicherheit)

Wir sorgen dafür, dass Ihre Naturstein ächen und -treppen wieder rutschsicher werden. Nach einer rechtssicheren Prüfung nach DIN 51131 bewerten wir die Trittsicherheit, erstellen einen Prüfbericht sowie einen Maßnahmenkatalog. Danach stellen wir in unterschiedlichen Verfahren vor Ort die Rutschsicherheit wieder her.

Marmor und Marmorplatten wie neu – Wir lösen Ihr Marmor und Marmorplatten Problem in 24 Stunden

Autor: Rene Büttner

Youtube Kanal Abonnieren: https://goo.gl/oG3OTG

Youtube: https://goo.gl/rXQkLI
Google+: https://goo.gl/U37cwN
Facebook: https://goo.gl/081TjR
Xing: https://goo.gl/JjGLZE

 

Marmor polieren, Marmorboden schleifen, Marmorfliesen versiegeln Kosten und Anleitung